Allee Züscherstraße

AUSBILDUNG IN DER VERWALTUNG

SCHULE UND DANN?? 


Entdecke deine beruflichen Perspektiven in unserer Verwaltung...


Türen

Wir, die Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil, sind jedes Jahr auf der Suche nach neuen Nachwuchskräften für die Verwaltung. Aber warum Verwaltung?

Du suchst einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegsmöglichkeiten?             
Du legst Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten?  
Du bist hilfsbereit und hast Spaß am organisierten Arbeiten?  
Du freust Dich über ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt?     

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Was erwartet Dich in der Verwaltung?

Mitarbeiter in einer Kommunalverwaltung, wie der Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil, sind als Sachbearbeiter in unterschiedlichen Aufgabengebieten tätig. Hierzu zählen z. B. die Bauverwaltung, die Personalverwaltung, das Ordnungsamt sowie das Finanz- und Haushaltswesen. 
Als Mitarbeiter der Verwaltung bist Du maßgeblich daran beteiligt, dass die Verwaltungsaufgaben effektiv, qualitäts- und kostenbewusst erledigt werden. Innerhalb Deines Aufgabengebietes erledigst Du eigenständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Sachbearbeitern Aufgaben der öffentlichen Verwaltung. Auf Grundlage von Bundes- bzw. Landesrecht werden zahlreiche Sach- und Verwaltungsentscheidungen vorbereitet.

Nachfolgend möchten wir Dir einen Überblick zu der vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung sowie Deinen Aufstiegsmöglichkeiten in der Verwaltung geben.


Welche Möglichkeiten einer Ausbildung gibt es?

Um einen Job in der Verwaltung zu übernehmen, benötigst Du eine entsprechende Ausbildung. In der Verwaltung unterscheidet man Beschäftigte und Beamte. Diese Unterscheidung gibt es auch bei der Ausbildung.


Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil bilden wir Verwaltungswirte und Verwaltungsfachangestellte aus. 

Weitere Infos:

VERWALTUNGSWIRT/IN

VERWALTUNGSFACHANGESTELLTE/R


Welche Möglichkeiten Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?

In der Verwaltung bieten sich sowohl den Beschäftigten, als auch den Beamten spezielle Aufstiegsmöglichkeiten.

Für Beschäftigte bietet sich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten die Möglichkeit, nebenberuflich einen Verwaltungslehrgang zu besuchen, der mit der Qualifikation zum/zur Verwaltungsfachwirt/in abschließt. 

Im Bereich der Beamtenlaufbahn kannst Du, die allgemeine Hochschulreife vorausgesetzt, auf direktem Wege oder im Anschluss an die Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in ein duales Bachelorstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen absolvieren. 

Weitere Infos zum Bachelorstudium:

Duales Studium zum Bachelor of Arts


Hast Du Interesse an einem Praktikum oder benötigst Du weitere Informationen? 
Melde dich gerne bei einem unserer Ansprechpartner!



IHRE ANSPRECHPARTNER


Keine Mitarbeiter gefunden.