Allee Züscherstraße

AUSSCHREIBUNGEN

AUSSCHREIBUNGEN


ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNGEN/ OFFENE VERFAHREN


VERGEBENE AUFTRÄGE

Auf Grundlage von § 20 Abs. 3 VOB/A und § 30 Abs. 1 UVgO informiert die Zentrale Vergabestelle fortlaufend über die Zuschlagserteilung nach folgenden Vergabeverfahren:

BAULEISTUNGEN (VOB)

  • Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • Freihändige Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 15.000 € ohne Umsatzsteuer 

Die Informationen über die vergebenen Aufträge für Bauleistungen werden sechs Monate vorgehalten.

VERGEBENE AUFTRÄGE GEMÄSS § 20 Abs. 3 VOB/A (STAND 03.11.2022)

LIEFER- UND DIENSTLEISTUNGEN (UVgO)

  • Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer 

Die Informationen über die vergebenen Aufträge für Liefer- und Dienstleistungen werden drei Monate vorgehalten.

Vergebene Aufträge gemäß § 30 Abs. 1 UVgO (Stand 01.06.2022)


BEABSICHTIGTE BESCHRÄNKTE AUSSCHREIBUNGEN

Hier informieren wir fortlaufend über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach § 20 Abs. 4 VOB/A ohne Teilnahmewettbewerb nach § 3a Abs. 2 Nr. 1 VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer. 

Auf diese Ausschreibungen können Sie sich nicht bewerben!




IHR ANSPRECHPARTNER


Keine Ergebnisse gefunden.