Wandern
GÄSTEFÜHRUNGEN

"AUF ABWEGEN" - SCHMUGGLERPFADE RUND UM GUSENBURG

Wollen Sie wie in alten Zeiten schmuggeln? Dann begeben Sie sich auf die geführte Wanderung entlang alter Schmugglerpfade der früheren deutsch-französichen Grenze. Hören und erleben Sie etwas von der Zeit, als hier mancher Grenzgänger heimlich seinen Rucksack packte, um des Nachts durch "Dorhölle" oder "Klötz" bei den Nachbarn im "Saargebiet" vorbeizuschauen. Sie erleben eine schöne Planwagenfahrt und können einen Weitertransfer zu Ihrem Zielort im Umkreis von 20 km zum Aufpreis buchen. Ideal für Vereins- und Betriebsausflüge, Klassenfahrten, Geburtstagsfeiern und Junggesellenabschiede etc., auch als Geschenk der besonderen Art.

Geführte Wanderung:

  • Grenzkontrolle, Traktorfahrt mit Planwagen, Schmugglernotration

Dauer: ca. 4 Stunden

Länge: ca. 8 km, davon 4 km Wanderstrecke

Treffpunkt: Parkplatz an der katholischen Kirche, Gusenburg bzw. nach Vereinbarung

Gruppenpreise: 

  • Erwachsene 305,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 14,50 €
  • Jugendliche  290,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 13,00 €

Termin anfragen


"EISENBEARBEITUNG" - AM ZÜSCHER HAMMER

Die ehemalige Eisenschmelze mit Hammerwerk befindet sich unweit der Orte Züsch und Neuhütten. Die Anfänge liegen in der Zeit vor dem 30-jährigen Krieg. Das Eisenhüttenwerk wechselte oftmals seine Betreiber und wurde im Jahre 1843 stillgelegt. Im Rahmen einer Gästeführung werden bei einem Rundgang über das Gelände detaillierte Informationen über die geschichtliche Entwicklung, Lage und Funktion der Einrichtung vermittelt. So wird das Hammerwerk zu Demonstrationszwecken in Betrieb genommen.

Besichtigung und Vorführung für Gruppen nach Vereinbarung. 
Auf Wunsch bieten wir auch Nachtvorführungen an.

Gruppenpreis: 
60,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 3,- € - max. 30 Personen

Zusatzleistung: 
Auf Wunsch bieten wir Getränke sowie eine Hammervesper für einen gemütlichen Abschluss im Züscher Hammer: kleiner Teller  8,- €  und  großer Teller  10,50 €

Termin anfragen


NACHTWANDERUNG (3. UND 4. ODER 5. UND 6. KLASSE)

Nachtwanderung (3. und 4.Klasse)
Die Gruppe wandert vom Neuen Markt auf Seitenstraßen und Feldwegen zum Wald. Dort treffen die Teilnehmer eine Waldfee und erleben eine etwas andere Märchenstunde mit Überraschungen. Anschließend geht es durch den Wichtelwald zurück.

Nachtwanderung (5. und 6. Klasse)
Die Gruppe wandert vom Neuen Markt auf Seitenstraßen und Feldwegen zum Wald. Dort machen wir uns auf die Jagd nach Gespenstern und anderen Waldgeistern. Nach dem Spielprogramm erwartet die Teilnehmer noch ein besonderer "Geisterkuss".

Gruppenpreis: 
115
,- € bis 20 Personen, je weitere Pers. 5,75 €, max. 30 Pers.

Im Winter sind die Nachtwanderungen auch als Fackelwanderung und auf Wunsch mit Glühwein / Punsch etc. buchbar, gemäß besonderer Vereinbarung.

Start/Ziel: Neuer Markt / Jugendherberge

Strecke: 4 km

Dauer: 2 Stunden

Uhrzeit: zwischen 21:00 Uhr und 22:30 Uhr (je nach Helligkeit, nach Vereinbarung)

Termin anfragen


BURGFÜHRUNGEN FÜR ERWACHSENE UND KINDER

Burg Grimburg

Für Erwachsene:
Während einer Burgführung erfahren Sie Interessantes über die Entwicklung dieser Anlage und das Leben im Mittelalter. Lassen Se sich von unseren Gästeführer/-n/-innen in die Vergangenheit entführen.

Gruppenpreis:
52
,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 2,60 € max. 30 Pers.

Für Kinder: 
Im Rahmen einer kindergerechten Burgführung wird über den Werdegang der Grimburg erzählt und insbesondere das Leben der Ritter- und Hexenzeit ausführlich erklärt. Außerdem werden viele Sprichwörter aus dieser Zeit "gedeutet".

Gruppenpreis: 
40,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 1,50 € max. 30 Pers.

Dauer: 90 Minuten

Treffpunkt: Eingang Burganlage Grimburg

Termin anfragen


RITTER- UND HEXENSPIELE

Dubois

Bei dieser Veranstaltung wird sowohl über das Leben der Kinder als auch über die bekannten Spiele zur Ritterzeit berichtet und es werden zwei ungefährliche Ritterspiele als "Klassenturnier" ausgetragen. Anschließend wird eine "Hexenolympiade" durchgeführt, bei der vier Teams gegeneinander antreten. Weitere Hexenspiele runden das Programm ab.

Gruppenpreis: 

  • 60,- € bis 20 Teilnehmer, je weitere Pers. 3,- € max. 30 Pers.

Dauer: 90 Minuten

Treffpunkt: Eingang Burganlage


Termin anfragen


EIN NACHMITTAG AUF DER BURG

Verbringen Sie mit den Kindern und Jugendlichen einen Nachmittag auf der Burg Grimburg und erleben Sie die "Burgführung für Kinder" (90 min.), die "Ritter und Hexenspiele" (90 min.) und die "etwas andere Märchenstunde" (90 min.).

Gruppenpreis: 3 Gruppen bis je 20 Teilnehmer 420,- €, je weiter Pers. 7,- €, max. 30 Pers. je Gruppe

Dauer: 4,5 Stunden

Treffpunkt: Eingang Burganlage Grimburg

Individuelle Wünsche werden wenn möglich erfüllt.

Termin anfragen


FÜHRUNGEN IM BURG- UND HEXENMUSEUM

Während der Führung im Burg- und Hexenmuseum erhalten Sie einen Einblick in die Zeit des Hexenwahns in der Region. Von Foltermethoden bis zu einzelnen Schicksalen erfährt man hier, wie es den Männern und Frauen ergangen ist.

Gruppenpreis: 35,00 € bis 25 Teilnehmer, zuzüglich Eintrittsgeld von 1,00 € pro Person, mindestens 15,00 €.

Hinweis: Der Eintritt wird vor der Führung im Museum bezahlt. 

Termin anfragen


TRANSFER ZUR BURG

Wir bieten Ihnen für den Hin- und/oder Rückweg zur Burg folgende Transfermöglichkeiten:

  • mit dem Linienbus (RMV/RSW) zu den geltenden Abfahrtzeiten und gültigen Tarifen. Diese teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Für Gruppen ist eine Voranmeldung erforderlich. 

Entfernung zur Haltestelle: ca. 30 Minuten Fußweg.

  • mit einem privaten Busunternehmer zu den von Ihnen vorgegebenen Zeiten und dem Fahrpreis des Unternehmens.

Entfernung zur Haltestelle: ca. 30 Minuten Fußweg.

  • mit dem Planwagen zu den von Ihnen vorgegebenen Zeiten (Personenzahl begrenzt)

Haltestelle: Eingang, Burganlage

Gruppenpreis: 45,- € von der Grimburg nach Hermeskeil, einfache Fahrt, in Verbindung mit einer Gästeführung

Termin anfragen


HERMESKEILER NATURERKUNDUNGSDPFAD

Der Hermeskeiler Naturerkundungspfad hält eine Vielzahl von Informationen rund um den Wald und die darin lebenden Tiere und Pflanzen bereit. Er gehört zum Areal des 2020 neu ins Leben gerufenen "Erholungsgebiet Pflanzgarten Hermeskeil" mit unterschiedlichen Themen-Spazierwegen und Lernstationen.

Das Forstamt Hochwald sowie die Tourist-Information Hermeskeil bieten nach Vereinbarung Führungen an.

Termin anfragen


"DER FÜRST VON DOLLBERG"

Eine inszenierte Erlebnisführung für groß und klein.

Es gibt ihn also doch - den letzten Zeugen, der weiß was sich vor 2000 Jahren am Keltischen Ringwall Otzenhausen zugetragen hat. Thestemonix, eine fiktive Person, erzählt auf der neuen inszenierten Erlebnisführung an acht Stationen die Geschichte der keltischen Welt und berichtet von seinen Abenteuern rund um die keltische Befestigungsanlage.

Teilnehmer:  Max. 50 Personen

Kosten:          98,-- € bis 14 Personen, je weitere Person ab 16 Jahren 7,00 €; 9- 15 Jahren 3,50 €

Dauer:            2,5 Stunden

Alter:              geeignet ab 9 Jahren

Treffpunkt:    Vereinsheim "Keltenklause" des VfR Otzenhausen (Ringwallstraße 99, 66620 Nonnweiler- Otzenhausen)

Parkplatz:      Vereinsheim oder benachbarter Waldparkplatz

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Rucksackverpflegung erforderlich!  

Keine Ergebnisse gefunden.


Tourist-Information Hermeskeil


Keine Ergebnisse gefunden.