Allee Züscherstraße
EHESCHLIESSUNG

Hochzeitspaar - Hände

Sie möchten eine Ehe schließen?

Mit diesem Wunsch sind Sie nicht alleine. Jedes Jahr geben sich 70 bis 80 Paare beim Standesamt in Hermeskeil das Ja-Wort.

Nachstehend wollen wir Sie über die notwendigen Formalien und sonstiges Wissenswertes informieren.



ANTRAG ZUR EHESCHLIESSUNG

Eine beabsichtigte Eheschließung ist beim Standesamt des Wohnsitzes persönlich anzumelden. 


WAS MÜSSEN SIE MITBRINGEN?

  • beglaubigte Ablichtung Ihres Geburtsregisters, erhältlich beim Geburtsstandesamt
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung (falls einer der Verlobten seinen Wohnsitz außerhalb der Verbandsgemeinde Hermeskeil hat)

War ein Verlobter oder beide schon einmal oder mehrmals verheiratet, ist die Auflösung der letzten Ehe anhand einer Eheurkunde mit Auflösungsvermerk nachzuweisen. Diesen Nachweis erhalten Sie vom Eheschließungsstandesamt der letzten Vorehe.

Buch mit Rose

Hat das Paar bereits ein oder mehrere gemeinsame voreheliche Kinder, ist dies anhand von Geburtsurkunden nachzuweisen.

Hat einer oder beide Verlobten eine ausländische Staatsangehörigkeit, ist neben einem Geburtsnachweis ein Ehefähigkeitszeugnis des ausländischen Staates vorzulegen bzw. die Befreiung von der Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnisses beim Oberlandesgericht in Koblenz über das Standesamt zu beantragen. Ausländische Urkunden müssen entweder legalisiert oder mit einer Apostille versehen sein. Hierzu geben wir Ihnen auf Anfrage gerne nähere Auskunft.


WO KANN DIE EHESCHLIESSUNG STATTFINDEN?

Rathaus

Trauzimmer Rathaus

Das Trauzimmer der Verbandsgemeinde Hermeskeil wurde im Jahre 2008 neu gestaltet. Das Rathaus verfügt nunmehr über einen ansprechenden und repräsentativen Raum für Eheschließungen. Das Trauzimmer bietet Platz für bis zu 20 Personen.

Bei Gesellschaften, die diese Zahl übersteigen, können bis zu 50 Personen im großen Sitzungssaal des Rathauses bei einer Eheschließung anwesend sein.

Burg Grimburg

Burg Grimburg

Sie suchen für Ihre Hochzeit eine einzigartige und außergewöhnliche Umgebung? Dann ist die Burg Grimburg für Sie der richtige Ort.

Wer es in einem romantischen oder historischen Stil mag, für den bietet die ca. 10 km von Hermeskeil entfernte, zwischen Grimburg und Wadrill gelegene Burgruine aus dem 12. Jahrhundert das richtige Ambiente. 

Trauraum Burg Grimburg

Bis zu 50 Personen können hier im Burgsaal der historischen Burganlage bei einer Trauung anwesend sein, wenn Sie den Bund fürs Leben schließen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Wunsch vom Standesamt der Verbandsgemeinde Hermeskeil.

Die  Ausgestaltung des Burgsaals übernimmt der Förderverein Burg Grimburg e.V. der auch Ihre individuellen Wünsche berücksichtigt.

Mehr zur Burg Grimburg


ANFRAGE FÜR EINEN HOCHZEITSTERMIN

Gerne können Sie Ihre Anfrage für einen Hochzeitstermin über folgendes Kontaktformular an unser Standesamt stellen.

Wählen Sie das Thema "Standesamt" aus und geben Sie den gewünschten Trauort und Ihre Wunsch-Uhrzeit an.

Hier geht's zum Kontaktformular


TRAUUNGEN AUSSERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN

Das Standesamt Hermeskeil bietet auch zusätzlich zu den allgemeinen Werktagen Trauungstermine an folgenden Samstagen an:

  • 28. August 2021
  • 30. Oktober 2021
  • 26. März 2022
  • 21. Mai 2022
  • 25. Juni 2022
  • 23. Juli 2022
  • 03. September 2022
  • 15. Oktober 2022

Bitte setzen Sie sich frühzeitig wegen Reservierungen mit dem Standesamt Hermeskeil in Verbindung.

Bei Trauungen außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses wird eine Kostenpauschale für Mehrkosten erhoben.

Andere Terminwünsche für Eheschließungen am Samstag können leider keine Berücksichtigung finden.


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Kosten einer Eheschließung

Eine „normale“ Eheschließung im Rathaus während der Öffnungszeiten kostet 118,00 €. Hierin sind neben den Gebühren für die Antragstellung, die Eheschließung und  Urkunden auch die Kosten für das sog. Familienstammbuch mit enthalten. Wollen Sie auf der Burg Grimburg heiraten, so sind hierfür zusätzliche Gebühren zu zahlen; ebenso bei Eheschließungen an Samstagen.

Dauer der Trauung

In der Regel dauert eine Trauung bei uns ca. 20 Minuten.

Trauzeugen

Blumenstrauß

Sie können zwei volljährige Zeugen mitbringen. Diese sind jedoch nicht zwingend erforderlich.

Trauringe

Trauringe sind ebenfalls nicht zwingend notwendig, jedoch selbstverständlich erlaubt.

Kleidung und Brautstrauß

Kleidung und Brautstrauß können von Ihnen nach Wunsch bestimmt werden.

Aufnahmen

Bildaufnahmen sind erlaubt.

Sonstiges

Nach der Trauung ist ein kurzer Sektempfang im Trauzimmer möglich. Sekt und Gläser sind hierbei mitzubringen.


Bitte keinen Reis, Blumen oder Sonstiges streuen!!!



IHR ANSPRECHPARTNER


Keine Mitarbeiter gefunden.

Eheringe