UKRAINE-HILFE

HILFE FÜR DIE UKRAINE


Aus gegebenem Anlass folgen hier wichtige Informationen zum Thema "Hilfe für die Ukraine".



WOHNUNGEN FÜR UKRAINISCHE KRIEGSFLÜCHTLINGE GESUCHT!

Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine sind Hunderttausende Schutzsuchende auf der Flucht. Auch der Kreis Trier-Saarburg rechnet damit, dass viele Flüchtlinge hier bei uns Hilfe suchen. Das Land Rheinland-Pfalz hat die Landkreise, Städte und Kommunen gebeten, freien Wohnraum zu erfassen, um ankommende Menschen schnell unterbringen zu können.


GROSSE HILFSBEREITSCHAFT IN DER BEVÖLKERUNG

Uns erreichen bereits viele Angebote von Privatpersonen, die Wohnraum für Schutzsuchende aus der Ukraine bereitstellen möchten. Ein Rückgriff auf diese Angebote durch uns ist nur möglich, wenn gewisse Grundvoraussetzungen bei dem vorhandenen Wohnraum erfüllt sind.

Wir suchen ...

  • abgeschlossene Wohnungen, 
  • die kurzfristig und dauerhaft (länger als 6 Monate) zur Verfügung stehen und
  • die möglichst mit den notwendigen Einrichtungsgegenständen (insbesondere Küche) ausgestattet sind.

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PRIVATE HELFER!

Der Zugang zu finanzieller Unterstützung und medizinischer Versorgung über das Sozialamt Hermeskeil steht geflüchteten Menschen aus der Ukraine nur offen, wenn eine dauerhafte Unterkunft vorhanden ist.

Wir bitten daher Privatpersonen, die auf eigene Veranlassung geflüchtete Menschen aus der Ukraine in der Verbandsgemeinde Hermeskeil aufnehmen wollen, diesen aber keine dauerhafte Unterbringung (länger als 6 Monate) gewährleisten können, unbedingt vorab Kontakt mit der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Trier oder Hermeskeil aufzunehmen. In der AfA erfolgt eine Registrierung und die Menschen können dort Verpflegung, medizinische Versorgung und die erforderlichen Impfungen erhalten. Von dort erfolgt dann auch die Verteilung in die Kommunen mit der Zuteilung einer dauerhaften Unterkunft.


SPENDEN: NATIONALE HILFSORGANISATIONEN NUTZEN 

Wer darüber hinaus helfen möchte, sollte vor allem offiziellen Spendenkonten wie beispielsweise „Aktion Deutschland hilft“ nutzen, in dem sich die großen Hilfsorganisationen zusammengeschlossen haben.


MELDEN SIE UNS IHRE HILFSANGEBOTE!  WIR SUCHEN...

Wohnungen (keine privaten Zimmer!) in der Verbandsgemeinde Hermeskeil entsprechend den o. g. Voraussetzungen

Personen mit ukrainischen oder russischen Sprachkenntnissen, die bei der Betreuung ankommender Flüchtlinge helfen möchten



IHRE ANSPRECHPARTNER


Keine Mitarbeiter gefunden.