Bürger & Tourismus

Wintereinbruch - Fazit zum Samstag 

Fazit zum Einsatz am Samstag 

„Bürger und Besucher zeigen großes Verständnis für die Maßnahmen der Verbandsgemeinde“

Traumhaftes Wetter hat heute für großen Zulauf an den bekannten Örtlichkeiten in der Verbandsgemeinde Hermeskeil, insbesondere in der Ortsgemeinde Neuhütten, gesorgt. Bereits ab 9.00 Uhr heute Morgen konnte ein erhöhter Fahrzeugverkehr aus dem benachbarten Saarland verzeichnet werden. Mit Unterstützung von Ordnungsamt, Polizei, Feuerwehr und THW wurden zahlreiche Fahrzeuge wieder zurückgeschickt. Die Menschen zeigten hier großes Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen.

Die Einschränkung des Bereichs „Bunker“ in Hermeskeil funktionierte sehr gut. Zwar erfolgte auch hier ein großer Zulauf aus dem Saarland, jedoch zeigten Besucher und Anwohner gleichermaßen großes Verständnis für das Handeln der Verantwortlichen in der Verbandsgemeinde. Bei den Einsatzkräften bedankten sich die Anwohner mit Plätzchen und warmen Getränken.

Auch im Bereich B 407, bei Reinsfeld konnte ein großer Zulauf beobachtet werden. In Abstimmung mit Polizei und Ordnungsamt des Landkreises wurde die heutige Situation als gerade noch hinnehmbar, aber grenzwertig eingestuft.

An den übrigen Hotspots der Verbandsgemeinde blieb die Situation entspannt. Die Parksituation im Bereich Abtei konnte heute noch toleriert werden. Kommt es hier zu einer Verschärfung der Situation wird man am morgigen Sonntag jedoch auch hier einschreiten müssen.

Zum Abschluss des Tages konnte man das von der Verbandsgemeinde durchgeführte Einsatzkonzept als erfolgreich bewerten. Auch morgen werden die Einsatzkräfte das bekannte Konzept noch einmal umsetzen.

⚠️Hinweis⚠️

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde bittet um Beachtung der ab Montag geltenden verschärften Corona-Regelungen. Fazit zum Einsatz am Samstag:

Bitte tragen Sie auch weiterhin zum Schutz der Gesundheit aller bei und vermeiden Sie große Menschenansammlungen.

Vielen Dank!